Das Grunder"halb"inseli

Es war ein trüber und grauer Sonntagnachmittag, letztes Wochende. Meine Frau und ich spazierten ein wenig dem schönen Seeufer des Thunersees entlang und natürlich war auch meine Kamera mit dabei.

Dieses Jahr wurde der Seespiegel auf das erlaubte minimum abgesenkt um diverse Bauarbeiten rund um den See zu vereinfachen. Diese Absenkung ergibt ganz neue Perspektiven. Das Grunderinseli ist deshalb im Moment, auch ohne die Brücke, trockenen Fusses erreichbar.

Mit einem Klick auf das Bild gelangst du direkt zu den S/W Bildern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0